Seit Tagen bangen die Familien Kardashian und Jenner um das Leben von Basketballer Lamar Odom (35). Bislang zeigt sich keine Besserung mehr. Nun bittet Khloe Kardashian (31) ihre Fans um Verständnis.

Khloe Kardashian
TNYF/WENN.com
Khloe Kardashian

Mit Küssen und Umarmungen schickt die Noch-Ehefrau von Lamar über ihre Website eine Nachricht an ihre Fans. Damit kündigt sie an, dass ihre Familie sich vorerst aus dem Internet zurückzieht: "Als eine Familie haben wir uns dazu entschieden, dass wir uns zurückhalten weitere Inhalte auf unsere Apps zu posten, während wir weiterhin für Lamar beten und ihn unterstützen", schreibt Khloe Kardashian, "vielen Dank für euer Entgegenkommen und euer Verständnis in dieser schwierigen Zeit."

Khloe Kardashian, Kylie Jenner, Kim Kardashian, Kourtney Kardashian und Kris Jenner
Nicky Nelson/WENN.com
Khloe Kardashian, Kylie Jenner, Kim Kardashian, Kourtney Kardashian und Kris Jenner

Seit seinem Bewusstseinsverlust wegen einer gefährlichen Mischung aus Viagra und Drogen liegt Lamar Odom im Krankenhaus in Los Angeles. Der Sportler sei laut einiger Quellen bereits für hirntot erklärt worden. Sollte er den Kampf um Leben und Tod gewinnen, wird er wohl zum Pflegefall werden.

Lamar Odom
Wenn.com
Lamar Odom