Khloe Kardashian (31) und ihre Familie bangen um Lamar Odoms (35) Leben. Nachdem der Basketballspieler bewusstlos wegen einer gefährlichen Mischung aus Viagra und Drogen ins Krankenhaus eingeliefert wurde, war sein Zustand durchgängig kritisch – doch selbst wenn der Sportler überlebt, hat er vermutlich keine Chancen auf eine normale Zukunft mehr.

Lamar Odom
AKM-GSI / Splash News
Lamar Odom

Mehreren Quellen zufolge ist der NBA-Star bereits für hirntot erklärt worden, sollte der Amerikaner dennoch aus dem Koma erwachen, werde sich sein Leben für immer verändern, wie ein Insider dem Portal TMZ verriet. Der Körper des mehrfachen Vaters zeige "keinerlei Reaktionen" was darin begründet ist, dass bereits vier überlebenswichtige Organe ihre Funktion aufgegeben haben und keine Besserung in Sicht sei. Zudem atme der Amerikaner nicht mehr selbstständig, doch die Kardashians wollen die Hoffnung nicht aufgeben, angeblich hat der Klan sogar ein Spezialistenteam nach Las Vegas einfliegen lassen.

Lamar Odom
WENN
Lamar Odom

Die Ärzte haben zumindest eine gute Nachricht: Da die Sauerstoffversorgung schnell wieder gewährleistet war, prognostizieren die Mediziner eine Überlebenschance von 50 Prozent. Doch jede Stunde ohne sichtliche Verbesserung löscht diesen Hoffnungsschimmer langsam wieder aus. Offen bleibt auch die Frage, ob Lamar zu einem Pflegefall wird.

Lamar Odom in LA
ActionPress
Lamar Odom in LA