Das ist doch mal ein schöner Mutter-Tochter-Ausflug: Denn die R&B-Queen Beyoncé (34) war mit ihrem kleinen Töchterchen Blue Ivy (3) auf einem Janet Jackson-Konzert. Mama und Kind scheinen richtige Fans zu sein. Und ganz nebenbei hat die Sängerin auch noch für ihre eigenen Anhänger Zeit und schießt mit ihnen Fotos.

Beyonce
Instagram/ Beyoncé
Beyonce

Auf der "Janet Jackson Unbreakable World Tour" gab es jetzt prominenten Besuch. Denn keine geringere als die ehemalige Destiny's Child-Frontfrau Beyoncé lauschte den Klängen der Michael Jackson-Schwester. Mit von der Partie: Tochter Blue Ivy. Nach der Show fanden beide noch Zeit für die Fans der Mama und posierten mit einer kleinen Tänzerin von der Jackson-Show. Taylor Hatala ist nämlich ein riesiger Fan der Sängerin. Stolz postete sie dieses Foto auf Twitter. Obwohl Taylor in ausverkauften Hallen tanzt - und das auch noch neben Janet Jackson (49) - freute sie sich über den Backstage-Besuch. Unter ihrem Schnappschuss schrieb das Mädchen: "So dankbar, dass ich die Chance bekommen habe, Beyoncé und ihre hübsche Tochter Blue Ivy zu treffen auf der Tour."

Beyonce
beyonce/Instagram
Beyonce
Beyonce
beyonce/Instagram
Beyonce