Bereits in den letzten Tagen wurde immer wieder erklärt, dass Khloe Kardashian (31) und Lamar Odom (35) noch immer rechtlich verheiratet seien. Beide haben zwar die Scheidungspapiere schon unterschrieben, doch der zuständige Richter habe den Fall bisher noch nicht bearbeitet. Jetzt erklärt ein Insider, dass die besorgte Noch-Ehefrau dem Basketball-Star bei der Monate langen Rehabilitation beistehen will. Sie will für Lamar auch ihre aktuelle Beziehung auf's Eis legen.

Khloe Kardashian
Splash News
Khloe Kardashian

Seit Mitte diesen Jahres kursierten immer wieder Gerüchte, dass die US-Amerikanerin eine Liason mit dem Basketballer James Harden habe. Diese Gerüchte hat ein Insider gegenüber TMZ bestätigt, in dem er verriet, dass diese Beziehung nun wohl ihr Ende finden wird. Angeblich will Khloe ihrem Noch-Ehemann in seiner schwersten Zeit zur Seite stehen und ihm auf dem langen Weg der Rückkehr ins Leben helfen. Der Insider verriet weiter, dass die immer noch lodernden Gefühle für Lamar total offensichtlich seien.

Khloe Kardashian und Lamar Odom
WENN
Khloe Kardashian und Lamar Odom

Besonders weil die Genesung von Lamar auf einen sehr langen Zeitraum geschätzt wird, werden Khloe und er wohl viele Monate miteinander verbringen. Dass Khloe dann kaum Zeit für ihren neuen Freund James hat, ist dann nicht zu vermeiden.

Khloe Kardashian
AKM-GSI / Splash News
Khloe Kardashian