Seit einiger Zeit kursieren Gerüchte, dass Kate Moss (41) den wesentlich jüngeren Graf Nikolai von Bismarck datet. Nun sind Fotos aufgetaucht, die sehr dafür sprechen.

Auf den besagten Aufnahmen sieht man, wie der 28-Jährige sehr früh das Haus des Models verlässt. Wirklich ausgeschlafen wirkt er dabei nicht. Er hat auch sehr zerzauste Haare. Wie lange Kate den Jungspund wohl wachgehalten hat? Der Graf war voll bepackt, als er das Anwesen verließ. Auf der Straße warteten bereits ein Taxi und zwei Freunde auf ihn. Offensichtlich hat er trotz eines frühen Termins bei der Blondine die Nacht verbracht. Laut The Sun habe ein Insider verraten, dass die 41-Jährige den Adligen in ihrem Keller einquartiert habe, weil sie die Beziehung vor ihrem Personal und ihrer Tochter Lila Grace Moss (13) geheim halten will. Außerdem hat die Quelle berichtet, dass die beiden zwar noch nicht offiziell zusammengezogen sind, aber er habe schon Kleidung in beiden Häusern von Kate verstaut. Sie sollen sehr viel Zeit miteinander verbringen.

Vor einiger Zeit trennte sich Kate von ihrem Ehemann dem Musiker Jamie Hince (46). Da ist der Graf sicher eine gute Ablenkung.

Kate Moss bei den Fashion Awards in LondonStuart C. Wilson/Getty Images
Kate Moss bei den Fashion Awards in London
Kate Moss und Graf Nikolai von Bismarck im März 2018Raul Sifuentes/Getty Images
Kate Moss und Graf Nikolai von Bismarck im März 2018
Kate Moss bei den Britain-Fashion-Awards in LondonDaniel Leal-Olivas/AFP/Getty Images
Kate Moss bei den Britain-Fashion-Awards in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de