Erst seit knapp einer Woche ist der Schauspieler Chris Hemsworth (32) bei Instagram aktiv. Seitdem hat er nur sechs Bilder gepostet. Fast alle hatten aber hohen Unterhaltungswert wie das Training mit Baby-Gewicht oder der Jurrasic Park im eigenen Garten. Jetzt der nächste Knüller: Chris macht sich darüber lustig, dass eine Zeitschrift ihn doch tatsächlich mit dem Schauspieler Michael Fassbender (38) verwechselt hat.

Chris Hemsworth
Instagram/Chris Hemsworth
Chris Hemsworth

"Michael Fassbender in Malta entdeckt", sagt die Beschreibung zum Bild, das in der Zeitschrift abgedruckt ist. Neben dem Text aber eindeutig und unverwechselbar zu erkennen: Der "Thor"-Darsteller Chris Hemsworth und nicht etwa der deutsch-irische Schauspieler Michael Fassbender. Der US-Amerikaner ist von diesem Irrtum aber nicht gekränkt, sondern witzelt damit auf seinem Instagram-Account herum. Zum Foto schreibt er einfach nur den ironischen Hashtag "Celebrity Spotting". Da hat nämlich jemand zwar einen Promi erwischt, ihn allerdings für einen ganz anderen gehalten.

Chris Hemsworth
DVSIL / iPhotoLive.com/WENN.com
Chris Hemsworth

Chris zeigt also Humor mit dieser lustigen Aktion. Ob sein Verwechslungs-Kollege Michael Fassbender genau so gelassen mit dem Irrtum des Magazins umgeht, ist bisher leider noch nicht bekannt.

Michael Fassbender
Pascal Le Segretain / Getty
Michael Fassbender