Am 7. Februar des kommenden Jahres ist es wieder mal so weit: Dann spielen zwei Mannschaften der US-amerikanischen Profi-Football-Liga NFL um den heißbegehrten Super Bowl. Dabei geht es aber nicht bloß um das spannende Match, auch die berühmte Halftime-Show erregt immer wieder sehr viel Aufsehen. Welche Band dabei 2016 - beim 50. Super Bowl - performen wird, steht noch nicht offiziell fest, doch Munkeleien gibt es bereits: Angeblich sollen Adam Levine (36) und seine Jungs von Maroon 5 dann nämlich die Bühne rocken.

adam levine
Getty Images / Suhaimi Abdullah
adam levine

Dies jedenfalls berichtet E! News aktuell. Gespräche über diesen Mega-Gig sollen bereits stattgefunden haben. Eine Quelle offenbarte zudem, dass auch über einen Auftritt von Coldplay und Bruno Mars (30), der bereits 2014 gemeinsam mit den Red Hot Chili Peppers in der Halbzeitpause performte, nachgedacht werden soll. Doch Maroon 5 soll ganz eindeutig der Favorit der NFL sein. Damit würde der Band der größte Auftritt überhaupt bevorstehen - Was für eine Ehre, durften sie doch auch schon bei den Oscars performen.

Getty Images

Im letzten Jahr überzeugte bereits Katy Perry (30) mit einem Super-Auftritt. Ob ihr Tiger-Ritt wohl überhaupt noch zu übertreffen ist?

Getty Images