Beyoncé-Fans kennen sich aus: Die Sängerin ist Jahrgang 1981 und somit 34 Jahre alt. Oder? Ihr Vater scheint da anderer Meinung zu sein. Denn Mathew Knowles (63) macht seine Tochter einfach mal zwei Jahre älter.

In einem Interview der Radiosendung The Breakfast Club spricht er darüber, wie es dazu kam, dass er das Management für Destiny's Child übernahm. Damals gab es eine Konkurrenz, eine andere Girl-Band. "Ich wette, ihr wisst nicht, wer die Frontsängerin dieser Band war. Pink! Sie ist exakt im selben Alter wie Beyoncé." Hoppla! Fans der erfolgreichen Sängerin würden jetzt laut aufschreien. Denn Sängerin Pink (36) ist bereits zwei Jahre älter als Beyoncé (34). Was stimmt denn nun?

Es ist jedenfalls bekannt, dass Beyoncé und ihr Vater keine allzu gute Beziehung pflegen. Kann es also sein, dass ihr Papa sich einfach vertan hat? Denn tatsächlich haben Queen B und Pink nur wenige Tage nacheinander Geburtstag. Vielleicht hat Mathew Knowles einfach daraus auch kombiniert, dass die beiden im selben Alter sein müssen. Oder für ihn sind einfach alle jungen Frauen etwa im selben Alter.

Mathew Knowles und BeyoncéKevin Winter/Getty Images
Mathew Knowles und Beyoncé
Blue Ivy Carter, Jay-Z und BeyoncéROBYN BECK/AFP/Getty Images
Blue Ivy Carter, Jay-Z und Beyoncé
Pink, Tochter Willow und Ehemann Carey Hart bei den MTV VMAs 2017Christopher Polk/Getty Images
Pink, Tochter Willow und Ehemann Carey Hart bei den MTV VMAs 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de