Lange mussten seine Fans warten, heute Nacht veröffentlichte Justin Bieber (21) endlich einen weiteren Bruchteil seines neuen Albums "Purpose". Den Release seiner neuen Single feierte der kanadische Superstar in den letzten Tagen gebührend in Großbritannien - Stets an seiner Seite: Eine zunächst unbekannte Brünette. Ist das etwa seine Neue?

Justin Bieber
Pacific Coast News / WENN.com
Justin Bieber

Sie stehen eng beieinander, schauen sich tief in die Augen, flüstern sich lächelnd etwas ins Ohr: Dass sich Justin Bieber und sein Team gut verstehen, hätte man sich denken können, das Verhältnis zu seiner Tänzerin Elysandra Quiñones scheint aber besonders innig zu sein. Gemeinsam wurden die beiden am Mittwochabend in einem Pub im Osten von London gesichtet, sie stießen auf Justins neue Single "Sorry" an. Gemütlich plauderten die beiden in einer herbstlichen Atmosphäre und kamen sich dabei gefährlich nahe, wie die Fotos des Abends beweisen. Obwohl das gesamte Team anwesend war, scheinen sich die beiden in ihrer ganz eigenen Welt befunden zu haben.

Justin Bieber
Splash News
Justin Bieber

Wie die Daily Mail berichtete, arbeite die Brünette schon seit einigen Jahren an Justins Seite. "Er ist super cool", soll sie einst in einem Interview mit ABC über den blonden Sänger gesagt haben. Was genau zwischen den beiden läuft, ist momentan nicht klar.

Justin Bieber
INFphoto.com / Splash News
Justin Bieber