Erst gestern Abend sorgten Schlagzeilen um Lamar Odoms (35) Gesundheitszustand und die plötzlichen Not-OPs für Aufsehen, jetzt könnte eine wichtige Entscheidung von Khloe Kardashian (31) sein Leben retten: Die gecancelte Scheidung könnte ihm helfen, bald wieder fit zu werden.

"Lamar hat viel bessere Chancen mit ihr an seiner Seite", verriet sein Sportlerkollege Darryl Strawberry jetzt gegenüber der TMZ. So profitiere der Basketballer nicht nur von der Liebe seine Noch-Ehefrau, sondern auch von ihrer Unterstützung. Lamar kämpft noch immer um sein Leben, nachdem er vor knapp drei Wochen bewusstlos in einem Bordell in Las Vegas aufgefunden worden war. Erst gestern musste er erneut operiert werden, sein Zustand ist weiter kritisch.

Strawberry weiß: "Wenn du hingehst und deine Probleme als Mann und Frau klärst, macht es dich stärker." Und er muss wissen wovon er redet, schließlich kämpfte der US-Amerikaner zum Höhepunkt seiner Karriere gegen eine hartnäckige Drogensucht. Heute ist er clean und führt zudem ein Behandlungszentrum für genesende Suchtpatienten. Gemeinsam mit seiner Frau hat er kürzlich ein Buch veröffentlich, das Menschen mit zerbrochenen Beziehungen helfen soll. "Wenn sie alle diese Dinge zusammen durchstehen, hoffe ich mit Gottes Hilfe, dass er sein Leben wieder in Ordnung bringen kann", erklärt der Experte und verspricht seine Unterstützung.

Erst kürzlich setzte Khloe ihren aktuellen Lover vor die Tür und versprach, die Ehe zu Lamar noch einmal aufleben zu lassen. Der Reality-Star wacht seitdem durchweg am Bett des Sportlers. Ob sie ihm dadurch tatsächlich das Leben retten kann, ist unklar. Fakt ist aber, dass Lamar die schweren Stunden nicht alleine durchstehen muss und die Unterstützung ganz gewiss spürt.

Kylie Jenner und Travis Scott bei einem Basketballspiel
Bob Levey/Getty Images
Kylie Jenner und Travis Scott bei einem Basketballspiel
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Noel Vasquez/Getty Images
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Frazer Harrison / Getty Images
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de