Die Reichen und Schönen Hollywoods trauern um ihren guten Freund, den berühmten Make-Up-Artisten Jake Bailey. Mit 37 Jahren wurde dieser tot aufgefunden und alles sieht danach aus, dass sich der junge Mann selbst das Leben nahm. Kein Wunder, dass angesichts dieses tragischen Verlusts die Social Media Kanäle vor trauernder Posts nur so überquellen...

Ashley Benson und Jake Bailey
Instagram / Ashley Benson
Ashley Benson und Jake Bailey

Pretty Little Liars-Star Ashley Benson (25) zählt zu den ersten Promis, die ihren Gefühlen auf Instagram Ausdruck verlieh. Zu einem Foto von sich und Jake, das die beiden in glücklicheren Tagen zeigt, schrieb die Schauspielerin: "Ich kann es ehrlich nicht fassen. Habe dich doch erst letzte Woche gesehen. Mein süßer Engel. #rip @byjakebailey. Du wirst schrecklich vermisst werden." Auch Paris Hilton (34), die sich genauso wie ihre Schwester Nicky Hilton (32) seit vielen Jahren gerne von Jake verschönern ließ, postete ihre Beileidsbekundung: "So traurig, schockiert und am Boden zerstört, von @ByJakeBailey zu hören. Er war solch eine wunderbare Person, ein unglaublich talentierter Make-Up-Artist und ein Freund."

Paris Hilton, Nicky Hilton und Jake Bailey
Instagram / Paris Hilton
Paris Hilton, Nicky Hilton und Jake Bailey

Viele andere Stars wie zum Beispiel Hailee Steinfeld (18), Emmy Rossum (29), Octavia Spencer (43), Maria Menounos (37) oder auch Charlie Puth (23) schlossen sich der trauernden Celebrity-Gemeinschaft in den sozialen Netzwerken an. Die ausführlichste Botschaft kam jedoch von Sängerin Katy Perry (30), die zudem einige coole Schnappschüsse von sich und dem Verstorbenen veröffentlichte: Sie schrieb einen persönlichen Abschiedsbrief an Jake Bailey und fasste darin die aktuell in Hollywood vorherrschende Trauer emotional zusammen.

Selena Gomez und Jake Bailey
Instagram/byjakebailey
Selena Gomez und Jake Bailey