Erst letzte Woche ist die kleine Tochter von Lisa Wohlgemuth (23) auf die Welt gekommen. Kurz darauf verriet die DSDS-Zweitplatzierte den Namen der Kleinen: Majlena! Jetzt äußerte sich die frischgebackene Mama erstmals zu ihrem wunderbaren Mutterglück.

Bei Facebook postete sie ein Selfie von sich auf dem sie überglücklich in die Kamera lächelt. Zu dem Bild schrieb sie einige Zeilen, die ihre schönen Muttergefühle ausdrücken. "Ist es nicht wahnsinnig, wie sehr man einen Menschen lieben kann?" schreibt sie sentimental. Die großen Gefühle, die sie für ihr Neugeborenes hegt, sind etwas ganz Besonderes für die junge Mutter. Doch auch ängstlich gegenüber den neuen Aufgaben und der Verantwortung, die jetzt auf sie zukommen, schreibt sie: "Wie sehr man Angst hat etwas falsch zu machen, man sein Bestes gibt, obwohl man selber noch nicht ganz wieder erholt ist..."

Die nachdenklichen Worte sind sehr süß und liebevoll formuliert. Den Post rundet sie mit einem tollen Versprechen ab: "Ich würde, egal wie schlecht es mir geht, alles für dieses wundervolle Wesen geben. Ich liebe sie über alles". Darauf folgen unzählige Herzen. Die Neu-Mama scheint völlig überwältigt von dieser Lebenserfahrung und ihrer kleinen Tochter zu sein.

Lisa Wohlgemuth im Halbfinale von DSDS in KölnSascha Steinbach /Getty
Lisa Wohlgemuth im Halbfinale von DSDS in Köln
Susan Albers, Erwin Kintop und Lisa WohlgemuthSascha Steinbach / Getty
Susan Albers, Erwin Kintop und Lisa Wohlgemuth


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de