Es ist eines der fast behütetsten Geheimnissen Hollywoods: Leah Remini (45) hat fürchterliche Angst vor Clowns. Daraus machten sich die Produzenten von Dancing with the Stars jetzt einen Spaß - und schockten Leah so heftig, dass die King of Queens-Schauspielerin sogar stürzte!

Leah Remini
Michael Wright/WENN.com
Leah Remini

Dass sie tatsächlich vor Schreck fast auf die Nase fällt, hätte sie wohl auch nicht gedacht. Aber von vorne: Nichts ahnend interviewte Leah auf ABC das Tanzpaar Tamar Braxton und Val Chmerkovskiy, als sich plötzlich eine Gestalt von hinten näherte. Weißes Gesicht, orangefarbene Haare, die wie Flammen zur Seite stehen, und ein fratzenähnliches Lachen im Gesicht - zu viel für die hübsche Schauspielerin. Sie ließ einen Schrei aus und stürzte bei einem Fluchtversuch zu Boden. "Verdammt, du...!", stammelte sie noch völlig unter Schock.

Leah Remini, Schauspielerin
WENN
Leah Remini, Schauspielerin

Nachdem sich Leah wieder gefangen hatte, erklärte sie mit einem Augenzwinkern: "Weißt du was, Sasha, weißt du was, ich komme nicht gut mit Menschen aus, die mir Angst machen. Wirklich nicht." Hinter der Clownsmaske steckte nämlich niemand anderes als einer der Profitänzer der Show, Sasha Farber. "Es war nervenaufreibend, weil du nie weißt was, im Live-TV passieren wird. Sie hätte mich schlagen können. Da wäre nicht so gut ausgegangen", sagte Farber. Na, dann erst einmal "Happy Halloween".

Leah Remini
WENN
Leah Remini