Was ist bloß mit Justin Bieber (21) los? Gerade erst brach er plötzlich ein Interview eines spanischen Radiosenders ab und verließ das Studio, nun beendete er sogar einen Live-Auftritt vor zahlreichen Fans entnervt und stürmte von der Bühne.

Justin Bieber
Splash News
Justin Bieber

Während einer TV-Performance in der norwegischen Hauptstadt wurden die Fans Zeuge von einem genervten Justin Bieber. Ein Zuschauer aus dem Publikum filmte Biebs, als er während der Show nach vorne an den Rand der Bühne lief, um etwas aufzuwischen, was einer seiner Anhänger offenbar dort verschüttet hatte. Jemand aus der Menge hinderte den Star allerdings daran, was dem 21-Jährigen entschieden zu weit ging. "Was macht ihr? Hört auf. Ich hab gesagt, hört auf. Leute! Hört mit zu, ich versuche den Boden zu wischen", rief der Sänger energisch in sein Mikrofon. Doch als die aufgeregten Massen vor seinen Füßen nicht auf ihn hören wollten, brach er kurzerhand den Auftritt ab und marschierte wutentbrannt in den Backstage-Bereich. "Ich bin durch, ich mache die Show nicht", hörten die Anwesenden ihn durch sein Mikrofon noch sagen, wie der Clip auf TMZ zeigt.

Justin Bieber
WENN.com
Justin Bieber

Dieser Zwischenfall war bereits das zweite Mal, dass Justin innerhalb von 24 Stunden einen Auftritt einfach für beendet erklärte. Der blonde Musiker entschuldigte sich schließlich, es sei eine harte Woche mit wenig Schlaf gewesen. "Ich gehe nicht immer richtig mit Situationen um, aber ich bin ein Mensch und ich arbeite daran, besser darin zu werden", betonte der "Sorry"-Interpret reumütig auf Instagram.

Justin Bieber
Anthony Harvey Getty Images Entertainment
Justin Bieber