Lange haben ihre Fans auf musikalische Neuigkeiten warten müssen, "Unapologetic" veröffentlichte Rihanna (27) bereits 2012. Jetzt könnte ihr achtes Studioalbum bereits in den Startlöchern stehen. Feiert "ANTI" etwa schon Anfang November Release?

Instagram / glassjohn

Neuer Monat, neues Album? In diesem Jahr könnte es für alle Rihanna-Fans doch noch zu einer Doppelbescherung kommen. Erst im Frühjahr wirkte die Künstlerin hauptverantwortlich am Soundtrack zum Animationsfilm "Home" mit, jetzt bekräftigte ein Produzent ihrer Plattenfirma womöglich die hartnäckigen Gerüchte um eine November-Veröffentlichung ihres nächsten großen Albums. Glass John, der an RiRis neuem Song "Kiss it Better" mitgearbeitet haben soll, postete kürzlich ein Foto des "ANTI"-Plattencovers auf seiner Instagram-Seite. Für reichlich Freude sorgte allerdings die Bildunterschrift: "#ANTI... der 6. November ist mein wahrer Geburtstag." Wenn dieser Satz korrekt interpretiert wird, könnte das neue Werk der karibischen Schönheit also bereits nächste Woche in den Plattenläden zum Kauf bereit stehen.

Rihanna
Christopher Polk Getty Images Entertainment
Rihanna

Jetzt oder nie: Einen wirkungsvolleren Termin hätte sich die Sängerin für ihr großes Comeback wohl nicht aussuchen können. Sowohl Justin Bieber (21) und One Direction als auch Adele (27) bringen im Laufe des nächsten Monats neue Alben auf den Markt. Bleibt zu hoffen, dass es sich bei dieser Meldung nicht wieder um eine Falschmeldung handelt, schließlich kam es bereits in der jüngsten Vergangenheit zu den wildesten Spekulationen um einen angeblichen Release.

Rihanna
Christopher Polk / Getty Images
Rihanna