Bei manchen Menschen geht die Liebe für ihr Idol im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut. Was damit gemeint ist, zeigt jetzt ausgerechnet James Franco (37) eindrucksvoll.

Für seine Filmrollen macht der Schauspieler nur allzu gerne die eine oder andere optische Veränderung durch. Auf einem neuesten Schnappschuss auf Instagram zeigt sich James nun wieder verwandelt - dieses Mal mit reichlich Körperbemalung. Es ist aber nicht nur seine Brust, die mit Tattoos übersät ist.

Auch am Hals prangt ein Bildchen, das besonders hervorsticht: Es ist ein Porträt von keiner Geringeren als Emma Watson (25). Der 36-Jährige scheint von seiner Kollegin derart begeistert zu sein, dass er sich dazu entschlossen hat, in Zukunft ihr Gesicht auf seiner Haut zu tragen.

Ein Statement dazu - inklusive Anspielung auf ihre Rolle bei Harry Potter - gibt es von ihm übrigens auch: "Ich liebe Hermine." Seine weiblichen Fans müssen nun allerdings nicht eifersüchtig werden, denn das Ganze ist natürlich nicht echt, sondern nur eine Fotomontage eines Künstlers.

James Franco bei "The Art of Elysium" in Los AngelesRandy Shropshire/Getty Images for The Art of Elysium
James Franco bei "The Art of Elysium" in Los Angeles
James Franco bei der Buchsignierung seines Kunstprojekts "Magic Mountain/Home Movies" in New YorkMark Sagliocco/Getty Images
James Franco bei der Buchsignierung seines Kunstprojekts "Magic Mountain/Home Movies" in New York
Dave und James FrancoMatt Winkelmeyer/GettyImages
Dave und James Franco


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de