Auch vor Kurzem macht der Sänger und Schauspieler Jared Leto (43) eher negative als positive Schlagzeilen. Bei einem Aufenthalt am Flughafen gab es eine schlimme Rangelei zwischen Fotografen und seinen Begleitern. Sogar die Polizei musste ausrücken. Jetzt hat der derzeit pinkhaarige Schauspieler Ärger mit einer ganz anderen Macht: Seinen Nachbarn. Auf seiner Halloween-Party gab es ein riesiges Park-Chaos - die Anwohner sind mächtig sauer!

Jared Leto als der Joker
Twitter/DavidAyerMovies
Jared Leto als der Joker

Auf der Facebook-Seite der Bewohner von Laurel Canyon beschwerten sich jetzt viele über den großen Skandal. Zu einer riesigen Halloween-Fete von Jared kamen zahlreiche seiner Gäste mit ihren eigenen PKWs an. Natürlich mussten diese Fahrzeuge irgendwo abgestellt werden. Das erfolgte dann in der nahen Umgebung und zwar auf der Straße direkt vor der Villa des "Fight Club"-Darstellers. Den Anwohnern rund um das Anwesen gefiel das gar nicht.

Jared Leto
Getty Images
Jared Leto

"Vielleicht könntest du deine Gäste darüber informieren, wie man sich verhält, wenn man bergauf und bergab parkt, um Chaos zu vermeiden", hieß es in einem Post der verärgerten Nachbarn. Manche beschimpften ihn sogar und meinten er hätte seinen Gästen ja wohl einen Fahr-Service anbieten können. Vor der nächsten Feier wird er sich das Konzept wohl zweimal durch den Kopf gehen lassen.

Jared Leto
Instagram/Jared Leto
Jared Leto