Er ist Sänger, er ist Songschreiber und er ist Filmdarsteller, mit seinen Werken bricht er weltweite Rekorde - Ed Sheeran (24) gehört zu den erfolgreichsten Künstlern der Welt. Seinen spektakulären Werdegang offenbart der Rotschopf jetzt in einem Film, er selbst spielt die Hauptrolle. Am Donnerstagabend feierte er die große Filmpremiere in London.

Ed Sheeran
Jon Furniss / Corbis / Splash News
Ed Sheeran

Weltstars lieben ihn, die größten Konzerthallen sind mittlerweile zu klein: Was macht den jungen Ed Sheeran eigentlich so erfolgreich? Plötzlich war er da, begeistert seitdem die ganze Welt. Bei seinen Konzerten im Sommer spielte er vor knapp 250.000 Menschen, seine Streaming-Zahlen sprengen alle gedachten Grenzen. "Jumpers for Goalposts", der neue Film des Künstlers, gibt jetzt Aufschluss über seinen Riesenerfolg. Neben Musikszenen sollen auch Interviewpassagen und Reflektionen Teil des Streifens sein. Am Leceister Square in London fand vor wenigen Tagen die große Weltpremiere statt, unter anderem war auch Kumpel Justin Bieber (21) vor Ort. Gemeinsam hatten die beiden Musiker kürzlich im Studio gearbeitet.

Justin Bieber und Ed Sheeran
Jon Furniss / Corbis / Splash News
Justin Bieber und Ed Sheeran

"Es ist schon toll, wenn die Großen deine Musik mögen", verriet Ed während der Veranstaltung gegenüber der BILD. Scheinbar kann er sein Glück noch immer nicht fassen. Während seines Events schrieb er Autogramme, machte Selfies und verbrachte viel Zeit mit seinen Fans. In dessen Umfeld scheint sich der Sänger einfach besonders wohl zu fühlen. Warum er so bodenständig geblieben ist? "Meine Familie hilft mir, immer auf dem Boden zu bleiben. Mein Vater sorgt schon dafür."

Ed Sheeran
Jon Furniss / Corbis / Splash News
Ed Sheeran

Seine Fans müssen allerdings ganz stark sein: Schließlich kündigte der Erfolgssänger an, nach seiner Filmpremiere eine längere Auszeit zu nehmen. Ab dem 12. Dezember will er sich zurückziehen. Bleibt zu hoffen, dass er nicht allzu lange aus dem Rampenlicht fernbleibt und bald wieder die Hallen der Welt mit seinem Sound füllt.