Der Rapper Marteria (32) ist ab November unter seinem Pseudonym Marsimoto auf großer Deutschlandtour. Nun, einen Monat vor Tourbeginn, gab er sich noch einmal seinen Gelüsten hin.

Marteria
Facebook/ Marteria
Marteria

Der gebürtige Rostocker veröffentlichte jüngst ein Foto auf seiner Instagram-Seite, auf dem er dabei zu sehen ist, wie er Pfannkuchen macht. Er hat freudig den Mund offen, während er gekonnt den Pfannkuchen aus der Pfanne in die Luft wirft und drehen lässt. Er trägt ein giftgrünes Tank Top aus seiner eigenen Kollektion. Dazu schrieb der 32-Jährige: "Der letzte Fressflash vor der Green Tour. Wie es aussieht, wird der Musiker in den letzten vier Wochen vor seiner Tour auf eine gesunde Ernährung gesetzt, damit sein Körper den harten Anstrengungen der insgesamt 17 Bühnenshows standhalten kann. In letzter Zeit sah man ihn auch des Öfteren in der Natur entspannen. Da genießt jemand wohl noch die Ruhe vor dem großen Sturm.

Marteria
Instagram/marteriiiyeaaah
Marteria

"Ring der Nibelungen" heißt das mittlerweile vierte Marsimoto-Album. Es bildet das Zentrum der "Green"-Tour, die den Rapper Ende des Jahres in diverse deutsche Großstädte und nach Wien und Zürich bringt.

Marteria
Instagram/marteriiiyeaaah
Marteria