Für viele kam Caitlyn Jenners (66) Transgender-Geständnis Anfang des Jahres völlig unerwartet. Doch eine Person fand diese Nachricht ganz und gar nicht überraschend: Burt Jenner (37), Caitlyns Sohn, wusste von den Identitätsproblemen seines Vaters.

Instagram/bjenner

Burt Jenner ist wohl der unbekannteste Sprössling des TV-Stars, denn der 37-Jährige hat sich bis jetzt aus der Öffentlichkeit herausgehalten. Umso verwunderlicher ist es, dass er sich nun zu Wort meldete und dem Esquire erzählte, schon lange gewusst zu haben, dass Caitlyn sich schon immer als Frau gefühlt habe. "Viele wissen nicht, dass ich es schon seit 25 Jahren wusste. Ich war schon immer ein Unterstützer der Homosexuellen- und Transgender-Community." Als sein Dad dann endlich seine wahre Identität publik machte, fühlte sich der professionelle Truckfahrer erleichtert und war sehr gespannt, wie die Leute wohl darauf reagieren würden.

Bruce Jenner und Burt Jenner
Instagram/bjenner
Bruce Jenner und Burt Jenner

Burt stammt aus Caitlyns erster Ehe mit Chrystie Scott. Das Verhältnis der beiden war nicht immer so gut wie heute, erst nach dem Coming-out fanden Vater und Sohn wieder zueinander.

Caitlyn Jenner, Bruce Jenner und Burt Jenner
instagram.com/bjenner
Caitlyn Jenner, Bruce Jenner und Burt Jenner