Vaginen und Vibratoren? Das sind keine Wörter, die man aus dem Wortschatz der bodenständigen Ehefrau von Justin Timberlake (34), Jessica Biel (33), gewohnt ist. Doch genau darüber redete sie in ihrem letzten Interview.

Jessica Biel
Brian To/WENN.com
Jessica Biel

"Vaginen sind einfach magisch", sagte die Schauspielerin in einem Interview im Rahmen der WomanCare Global's "Then Who Will"-Kampagne. Dazu ist zu erwähnen: Sie durfte sich das Gesprächsthema selbst aussuchen. Die einzige Vorgabe: Um ein Körperteil sollte es gehen. Und da wählte Jessica das Thema "Vagina". "Weibliche Geschlechtsteile sind aber genauso komisch und furchterregend. Man kann ihnen nicht trauen, weil sie manchmal sieben Tage lang bluten." Nachdem die Moderatorin angemerkt hat, dass jeder mehr über dieses Thema wissen sollte, erwiderte Jessica in einem ernsteren Ton: "Das Einzige was wir in dieser Welt wirklich kontrollieren können, ist unsere eigene Integrität. Jeder kann sich aussuchen, wie er leben will und was er sich selbst wert ist."

Justin Timberlake und Jessica Biel
Jen Lowery / Splash News
Justin Timberlake und Jessica Biel

Nach dem Intimgespräch fragte die Interviewerin noch, was sich laut Jessicas Meinung in den letzten Jahren wesentlich verbessert hat. Darauf antwortete die Mutter nur knapp: "Vibratoren!" Alles klar, da bleibt nur noch die Frage, warum sich die Ehefrau von Mega-Hottie Justin Timberlake so gut mit dem aktuellen Vibratorenmarkt auskennt.

Jessica Biel
Felipe Ramales / Splash News
Jessica Biel