Die Zuschauer haben entschieden - ein Kandidat musste das Big Brother Haus heute verlassen und hat somit seine Chance verpasst, 100.000 Euro zu gewinnen. Und diese Frau hat ihre Koffer gepackt: Àsa!

Lusy
sixx
Lusy

Nachdem Sharon die Erste war, die die Nachricht bekam, dass sie heute nicht fliegt und Guido wenig später auch erfuhr, dass er bleiben darf, musste nun die Isländerin Àsa aus der berühmtesten TV-WG Deutschlands ausziehen. Herber Schlag für sie, aber auch für die anderen Bewohner, denn diese hätten nun wirklich nicht vermutet, dass die Blondine gehen muss. Zudem sind die beiden Frauen in den vergangenen Wochen richtig gute Freundinnen geworden.

Sharon
sixx
Sharon

Doch einem Bewohner war es egal, welche Frau gehen muss, denn in seinen Augen hat er es Team Gelb zu verdanken, dass Manuel und die restlichen Bewohner nächste Woche ausschließlich Kartoffeln und Speck essen können. Denn die Wienerin und die Isländerin haben bei der Wochenaufgabe gemogelt und unerlaubt die Handschellen abgelegt. Der Ruhrpottler ist nun stinksauer und drohte schon jetzt mit seinem Auszug, weil er kommende Woche Geburtstag hat.

Guido
sixx
Guido