Im Januar beginnt die zehnte Staffel der erfolgreichen Sendung "Ich bin ein Star - holt mich hier raus". Und schon jetzt wird kräftig spekuliert, welche Promis in das Dschungelcamp einziehen. Wie nun bekannt wurde, sollen unter den Dschungel-Kandidaten Thorsten Legat (46), Rolf Zacher (74) und Gunter Gabriel (73) sein.

Thorsten Legat
Sat.1
Thorsten Legat

Die Bild enthüllte nun drei mögliche Bewohner. Der ehemalige Fussballprofi Thorsten Legat wurde mit Werder Bremen 1993 Deutscher Meister. Für den 46-Jährigen wäre das Camp eine Herausforderung. Er sagte mal: "Ich brauch Spieler mit Eier inne Buchse!" Na hoffentlich hat er Eier in der Hose. Der Schauspieler Rolf Zacher ist einer der bekanntesten TV-Bösewichte aus den 70er und 80er Jahren. Vor einem Jahr gab er bekannt: "Ich mache nur noch, auf was ich Bock habe." Und das wird nun wahrscheinlich das Dschungelcamp sein. Der dritte im Bunde soll Gunter Gabriel sein. Der "Hey Boss, ich brauch mehr Geld"-Sänger hat es vermutlich wirklich nötig und braucht die Kohle. Angeblich wird sein Vertrag schon kommende Woche unterschrieben.

WENN

Aber zwei Kandidaten stehen schon einmal fest! Definitiv dabei sein werden Brigitte Nielsen (52), die das und somit erneut in den australischen Dschungel gehen darf, und der Kult-DSDS-Teilnehmer Menderes (31). Er schaffte es trotz seines begrenzten Talentes bei der begehrten Show mitzumachen und muss beweisen, dass er Biss hat.

Gunter Gabriel
Patrick Hoffmann/WENN.com
Gunter Gabriel