Khloe Kardashian (31) hat ihren Lover James Harden (26) für ihn abgeschossen: Der TV-Star und Lamar Odom (35) bleiben weiterhin verheiratet. Doch um ihre Liebe wieder aufleben zu lassen, muss der Sportler harte Bedingungen erfüllen.

Er hat geschworen, nie wieder Drogen zu nehmen - mit diesem Versprechen soll Lamar seine Khloe zurückgewonnen haben. Und damit er diese Worte nicht vergisst, stellte sie laut Informationen von TMZ direkt klar: Sollte der Sportstar wieder rückfällig werden, zieht sie die Scheidung knallhart durch. Ein Bekannter des Kardashian-Clans verriet gegenüber dem Magazin, dass es nicht nur diese Bedingung ist, die Lamar unter Druck setzt. Seine Behandlungskosten gehen nämlich in die Millionen und werden durch die Versicherung der berühmten Fernseh-Familie gedeckt, in der der einstige NBA-Star noch immer eingetragen ist. Und Lamar selbst könnte diese immense Summe angeblich gar nicht bezahlen.

Geht es bei ihrer Versöhnung etwa nur um Geld? Unwahrscheinlich, denn Khloe könnte die Krankenhaus- und Arztkosten für Lamar auch einfach so bezahlen - ohne ihr Leben für ihn komplett umzukrempeln.

Lamar OdomWENN
Lamar Odom
Khloe Kardashian und Lamar Odom bei Kanye Wests "Yeezy"-Fashion-ShowJamie McCarthy/Getty Images for Yeezy Season 3
Khloe Kardashian und Lamar Odom bei Kanye Wests "Yeezy"-Fashion-Show
Khloe Kardashian und Lamar OdomWENN
Khloe Kardashian und Lamar Odom


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de