Vor Kurzem brachte Daniel Craig (47) endlich Licht ins Dunkel bei der Frage, ob er ein weiteres Mal James Bond spielen werde oder nicht. Für seine Fans gibt es momentan noch Hoffnung, dass der Brite weiterhin als Held zu sehen sein wird. Gegenüber Promiflash verriet er nämlich, dass er den Job sehr vermissen würde!

Daniel Craig
Supplied by WENN.com
Daniel Craig

Auf der großen "Spectre"-Premiere in Berlin erklärte der Hauptdarsteller ganz offen, was er über ein weiteres Mal "007" denkt. Im Gespräch mit Promiflash gestand der Schauspieler eindeutig: "Ich würde einfach diesen Job vermissen, wenn ich je aufhören sollte." Das hört sich wohl kaum nach einem Ende seiner Geheimagenten-Ära an. Die Fans der erfolgreichen Filmreihe können also auf einen weiteren Streifen mit dem 47-Jährigen hoffen.

Daniel Craig
John Phillips/Getty Images
Daniel Craig

Und nicht nur die Anhänger der berühmten Agenten-Serie kaufen dem Briten die Rolle als eleganter "Bond" ab. Auch sein Schauspielkollege Christoph Waltz (59) ist von der Darbietung des Ehemanns von Rachel Weisz (45) überzeugt. Er selber sei sogar ein bisschen eingeschüchtert gewesen, gab er zu. Was der Deutsch-Österreicher und Daniel Craig am roten Teppich noch ausplauderten, könnt ihr im Video am Ende des Artikels sehen.

Daniel Craig und Christoph Waltz
SIPA/WENN.com
Daniel Craig und Christoph Waltz