Vor einigen Monaten packte Nadine Hildegard ihre Sachen, verließ Deutschland und fing ein neues Leben auf Mallorca an. Schmackhaft gemacht hatte ihr das Leben auf der Sonneninsel ihr damaliger Freund Jens Büchner (46). Doch die Liebe war schon vor Nadines Auswanderung beendet. Mittlerweile hat die Neu-Blondine das Land gewechselt, lebt jetzt in der Türkei und strengt sich bei der Integration mächtig an, wie sie im Promiflash-Interview verrät.

Jens Büchner und Nadine Hildegard
Vox , Screenshot Youtube
Jens Büchner und Nadine Hildegard

"Ich wohne in einer WG, in einer Gegend, in der niemand Deutsch spricht und nur sehr wenige Menschen Englisch sprechen. Da die Menschen hier alle total hilfsbereit sind, komme ich aber trotzdem klar." Das liegt in großen Teilen aber auch an Nadine selbst, denn sie kümmert sich intensiv darum, der Sprache mächtig zu werden. Gegenüber Promiflash verrät sie: "Ich habe jeden Tag vier Stunden Türkischunterricht und bin fleißig am lernen."

Nadine Hildegard
Facebook / Nadine Hildegard
Nadine Hildegard

Wenn das mal nicht ehrgeizig ist! In ihrer Freizeit schaut Nadine dann auch noch türkische Serien. Vielleicht hat sie ja schon bald die sprachlichen Grenzen im fernen Land überwunden.

Nadine Hildegard
Facebook / Nadine Hildegard
Nadine Hildegard