Das letzte Jahr war für John Stamos (52) sehr aufreibend. Nachdem er wegen Drogen am Steuer sogar verhaftet worden war, begab er sich in einen Entzug, um sein Leben endlich wieder in die richtigen Fugen zu rücken. Mittlerweile geht es bei dem Schauspipeler wieder bergauf, auch karrieretechnisch ist er nach wie vor ein gefragter Darsteller, doch etwas in seinem Leben fehlt noch immer: John wünscht sich eigenen Nachwuchs, doch dafür ist die Zeit offenbar noch nicht reif.

John Stamos
Jason Merritt/Getty Images Entertainment
John Stamos

Bei der Goodwill Gala 2015 erschien der 52-Jährige mit einem Teil des Casts seiner neuen Serie "Grandfathered". Mit dem Kind seiner Kollegin, Emelia Golfieri, posierte der Full House-Star vor den Fotografen und drückte dem kleinen Mädchen dabei einen Kuss auf das Haar. Bei so einem liebevollen Umgang bleibt ihm natürlich die Frage nach dem eigenen Nachwuchs auch an diesem Abend nicht erspart. "Wenn die Zeit reif ist, wird es passieren. Dieses Jahr musste ich selbst erst einmal zurechtkommen, gesund werden und meine Karriere auf den richtigen Weg bringen. Ich denke, alles wird zur richtigen Zeit passieren, solange es mir gut geht, ich zuverlässig und mit mir im Reinen bin", offenbarte John ehrlich.

John Stamos
Frederick M. Brown/Getty Images Entertainment
John Stamos
John Stamos
Joseph Marzullo / WENN
John Stamos