24 Jahre lang war der berühmte Mr. Bean-Darsteller Rowan Atkinson (60) mit seiner Ehefrau verheiratet. Dann der große Schock für die Make Up-Artistin im letzten Jahr: Die Trennung! Der Schauspieler soll noch während der Ehe mit seiner neuen Freundin Louise Ford angebandelt haben. Jetzt erst kam die Scheidung vor Gericht und wurde innerhalb von nur 65 Sekunden eingewilligt!

Rowan Atkinson
WENN
Rowan Atkinson

Beim Termin war der erfolgreiche Schauspieler selbst nicht einmal vor Ort, berichtet The Telegraph. Der wurde von seinen Anwälten vertreten. Nach nur knapp über einer Minute war das Verfahren dann auch schon wieder vorbei. Die Maskenbildnerin willigte scheinbar schnurstracks in das vorläufige Scheidungsurteil ein.

Rowan Atkinson
WENN
Rowan Atkinson

In so einer kurzen Zeit eine 24-jährige Ehe zu beenden, muss wohl einen guten Grund haben. Und den gab es: Unvernünftiges Verhalten! Der Brite hat seine neue Freundin, die nur halb so alt ist wie er selbst, angeblich schon während der Ehe gedatet. Kein Wunder, dass seine Ex damit jetzt ganz, ganz schnell abschließen wollte. Bis sie den endgültigen Entschluss nicht einwilligt, ist die Scheidung aber noch nicht rechtskräftig. Aber auch das wird sicher ruck zuck über die Bühne gehen.

Rowan Atkinson
INFPhoto.com
Rowan Atkinson