Drei gescheiterte Ehen, eine aufgelöste Verlobung - Jennifer Lopez (46) wird in der Liebe nicht gerade vom Glück verfolgt. Besonders die Scheidung von Marc Anthony (47), dem Vater ihrer siebenjährigen Zwillinge warf die Sängerin aus der Bahn. Ein Grund für J.Lo mit den Männern abzuschließen?

Jennifer Lopez
Getty Images
Jennifer Lopez

Nein, ganz im Gegenteil. Wie Jennifer Lopez in einem Interview mit Marie Claire verriet, geht sie zukünftige Romanzen jetzt deutlich entspannter an. "Männer kommen und Männer gehen", lacht La Lopez. Vielleicht ist das der Grund, warum sie mit Schauspieler Casper Smart (28) eine On-/Off-Beziehung führt. Sie gibt zu, dass sie nach einem Beziehungsende stets am Boden zerstört war. Vor allem die Scheidung von Marc Anthony war für Jenny ein herber Rückschlag. Aus der Ehe mit dem Sänger gingen die gemeinsamen Zwillinge Emme (7) und Max (7) hervor. Klar, dass eine Trennung dann umso mehr schmerzt. In solchen Situationen waren ihre langjährigen Freundinnen J.Los einziger Anker. "Ich habe festgestellt, dass sie immer für mich da waren. Egal, durch welche Lebensphase ich gerade ging", gibt Jennifer Einblick in ihre Freundschaft.

Jennifer Lopez
WENN
Jennifer Lopez

Den Grund für das Ende ihrer Beziehungen sucht Jennifer Lopez dabei nicht nur bei den Männern. Sie gesteht: "Ich habe viel aus meiner Vergangenheit gelernt. Ich habe mich einfach überanstrengt. Heute kann ich mit dem Stress besser umgehen und sage zu einem Job auch schon mal 'Nein'!"

Jennifer Lopez
Grant Lamos IV/Getty Images Entertainment
Jennifer Lopez