Es ist keine Neuigkeit, dass Jan Leyk (31) zu jedem Prominenten eine ganz eigene Meinung hat. Gerade erst sind die Wogen um Jans Diss gegen Angelina Heger geglättet, da greift sich der Ex-BTN-Star das nächste Opfer - YouTube-Star Bibi!

Jan Leyk
Facebook/Jan Leyk
Jan Leyk

"Freitag der 13. hat soeben meine Timeline erreicht", leitet Jan Leyk seinen Diss über Bibi Heinicke auf Facebook ein. Über ihren berühmten Kanal "Bibis Beauty Palace" schreibt er: "Moderne Prostitution versucht mit Scheiße kleine Kinder zu erreichen und aus der Scheiße so viel Geld wie möglich zu machen", wettert der 31-Jährige. Jans Lästerattacke endet jedoch nicht bei den Videos der 22-Jährigen, sondern begibt sich auch auf ein persönliches Niveau: "Ich hab einen Tinitus, weil die Alte eine Stimme hat, als ob jemand krampfhaft versucht, in eine verschimmelte Klarinette zu furzen", urteilt der ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darsteller gnadenlos.

Jan Leyk
WENN
Jan Leyk

Bleibt zu hoffen, dass sich Bibi die herbe Kritik nicht zu sehr zu Herzen nimmt. Schließlich läuft es beruflich für die Blondine derzeit ziemlich rund: Ihr Videokanal wird von zweieinhalb Millionen Fans gefeiert und bei Popstars durfte sich Bibi dieses Jahr auch abseits von Youtube als Moderatorin versuchen.

Bibi Heinicke
Instagram / bibisbeautypalace
Bibi Heinicke