Vor 13 Jahren waren der Rapper 50 Cent (40) und die Schauspielerin Vivica A. Fox ein Paar. Scheinbar ist für die Empire-Darstellerin noch kein Gras über die Sache gewachsen. Ganz plötzlich begann sie einen verspäteten Rosenkrieg. In einem Live-Interview outete sie ihren Ex jetzt als schwul - der konterte direkt in Bad Boy-Manier!

Joel Ginsburg/WENN.com

Im Interview mit Watch What Happens Live erzählt der "Independece Day"-Star, dass sie eine gute Zeit mit ihm gehabt habe, aber bei ihm wohl nicht alles klar sei. Damit meint sie die Neigung zu Frauen oder auch Männern. Als Beispiel nennt sie noch ein Magazin-Cover, auf dem der Rapper mit Soulja Boy (25) Arm in Arm abgelichtet ist.

50 Cent und Vivica A. Fox
Ronald Asadorian / Splash News
50 Cent und Vivica A. Fox

Doch der "In da Club"-Interpret lässt so einen Vorwurf natürlich nicht auf sich sitzen. Bei Instagram postete er eine sehr verwirrende Fotomontage, auf dem Vivica mit ihrem Kopf am Hinterteil von 50 Cent hängt. In authentischer Rüpel-Manier schrieb er hinzu: "Oh je, jetzt denkt sie ich bin schwul, weil sie mir meinen Hintern ablecken durfte. Dabei hat sie mich dazu gezwungen. Meine Hände waren gefesselt wie in Shades of Grey." Das Bild hat er allerdings wieder gelöscht. Es war wohl ein wenig zu intim für das soziale Netzwerk.

50 Cent
WENN
50 Cent