Die schrecklichen Terror-Anschläge in Paris haben einen Schatten über Frankreich und ganz Europa geworfen. Doch auch auf der ganzen Welt sind die Menschen geschockt und teilen ihr Mitgefühl mit Opfern und Angehörigen. Auch zahlreiche Hollywood-Stars zeigen ihre Solidarität im Internet.

Jean Jullien

Überall im Netz findet man in diesen Stunden den Hashtag "#prayingforparis" und das Foto des Peace-Zeichens mit dem Eiffelturm. Auch die Stars aus Übersee haben bereits viele Nachrichten hinterlassen. Sie teilen ihr Mitgefühl und trauern mit den Angehörigen der Opfer und allen Parisern, die verängstigt sind.

Kendall Jenner
WENN.com
Kendall Jenner

Beyoncé (34) hat vollkommen ohne Kommentar auf Instagram ein ganz schlichtes, graues Bild hochgeladen, auf dem bloß die Worte "Praying for Paris" zu sehen sind. Auch der Sänger Justin Bieber (21) zeigt sich betroffen. "Meine Liebe, Gebete und Gedanken sind mit den Familien dieser entsetzlichen Tragödie", schrieb er. Taylor Swift (25) fand ebenfalls trauernde Worte. "Unsere Herzen sind für euch und mit euch gebrochen", kommentierte sie ein Foto, das die Sängerin in Paris zeigt. Auch der Kardashian-/Jenner-Clan ist geschockt. So schreibt unter anderem Kendall Jenner: "Ich sende heute Abend Liebe und Gebete an die ganze Welt."

Lena Gercke
Getty Images
Lena Gercke