Auf ihrem Youtube-Channel präsentiert Kim Gloss (23) ihren Followern regelmäßig Tipps zum Thema Beauty und Styling. Doch was die ehemalige DSDS-Kandidaten ihren Fans zeigte, ließ diesen den Atem stocken: Grellbunt geschminkt und mit schwarzen Haaren präsentierte sie sich im Netz. Doch was steckte hinter der krassen Typenveränderung?

Kim Debkowski
UFA / Tiedemann art production
Kim Debkowski

Was da wohl ihr neuer Freund zu sagt? Mit pinken Lippen, einer ordentlichen Schicht Make-up auf den Wangen und einer langen, wallenden schwarzen Mähne posierte Kim in ihrem neuesten Youtube-Clip. Doch keine Sorge: Die 23-Jährige ist nicht plötzlich Fan des Grellbunt-Looks geworden. Vielmehr erfüllte sie einigen ihrer User mit einem Augenzwinkern einen Wunsch: "Viele von euch haben mir Nachrichten geschrieben, ob ich mich nicht mal schminken kann wie zu DSDS-Zeiten. Also: Total grässlich!", verriet die Sängerin in ihrem Video. Gesagt, getan: In dem achteinhalbminütigen Clip verwandelt sich in ihr altes DSDS-Ich aus dem Jahr 2010 zurück - und muss am Ende über das nicht ganz ernst gemeinte Ergebnis selber lachen.

WENN

Hier könnt ihr den Clip dazu noch einmal in voller Länge genießen:

Kim Debkowski
Andreas Rentz
Kim Debkowski