Bei Big Brother verkündete der große Bruder am heutigen Abend eine ganz besondere Neuerung: einer der Kandidaten sollte eine Wildcard erhalten und damit direkt ins Finale einziehen. Die Bewohner mussten selbst entscheiden, welchen ihrer Konkurrenten sie in die Endrunde wählen. Die Meinungen waren zwar nicht ganz eindeutig, aber am Ende durfte sich Lusy über das goldene Armband freuen.

Lusy
sixx
Lusy

Lusy darf jetzt nicht mehr nominiert werden und muss auch nicht zittern, falls ihr Teampartner nominiert werden sollte. Sie hat von ihren Mitkandidaten das goldene Ticket ins Finale überreicht bekommen. Die Zuschauer trafen am Ende die endgültige Entscheidung, dass die Schwarzhaarige es am meisten verdient habe, sicher im Finale zu sein. Zuvor herrschte Gleichstand mit einigen ihrer Mitbewohner. Lusy konnte ihr Glück kaum glauben und ließ ihren Freudentränen freien Lauf.

Lusy
sixx/Stefan Menne
Lusy

Eine einzige Person wählte übrigens sich selbst ins Finale: Sharon. "Ich möchte das unbedingt hier gewinnen. Ich habe alles von mir preisgegeben, was an Emotionen und Gefühlen in mir steckt. Ich stehe zu hundert Prozent hinter dem Projekt." Genützt hat das aber leider nichts.

Lusy
sixx
Lusy