Hat der Magerwahn jetzt etwa auch bei den Herren Hollywoods eingesetzt? Mitte des Jahres waren schon Bilder von einem sehr dürren Liam Neeson (63) aufgetaucht, welche seine Fans sehr beunruhigten. Auch die Kollegen Adam Driver (32) und Andrew Garfield (32) scheinen ordentlich abgenommen zu haben. Doch offenbar besteht kein Grund zur Sorge: Liam gab vor Kurzem Entwarnung.

Andrew Garfield
Fortunata/Splash News
Andrew Garfield

Die Drei haben auf Geheiß des Regisseurs Martin Scorsese (73) absichtlich so viel abgenommen - für ihren neuesten Film "Silence". In einem Interview mit Entertainment Tonight erklärte der Schauspieler: "Martin wollte, dass Adam, Andrew und ich etwas abgemagert und hager aussehen." Am meisten abgenommen hat laut Liam aber gar nicht er selbst, sondern sein Co-Star Adam: "Ich weiß, dass Adam ins Extreme gegangen ist. Er ist ein ehemaliger Marine-Soldat, und wenn er einen Befehl bekommt, dann führt er ihn auch aus.

Liam Neeson
Ivan Nikolov/WENN.com
Liam Neeson

Andrew Garfield soll seine Rolle in "Silence" ähnlich ernst genommen haben. Er habe nämlich 18 Kilo abgespeckt. Der Film wird übrigens 2016 in den Kinos zu sehen sein.

Adam Driver
Johns PKI/Splash News
Adam Driver