Es ist nicht leicht, bei all den spektakulären Performances der American Music Awards aufzufallen. Ariana Grande (22) versuchte mit ihrem Auftritt einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen und entschied sich daher, bei der Preisverleihung einen ganz besonderen Song zu präsentieren. Zum ersten Mal performte sie ihre neue Single "Focus" und überraschte dabei nicht nur in musikalischer Hinsicht.

Getty Images North America

Erst letzten Monat schockte Ariana ihre Fans mit einer komplett neuen Haarfarbe: Ganz plötzlich erstrahlte sie nicht mehr in ihrem gewohnt brünetten Look, sondern präsentierte sich mit weißen Haaren. Als die 22-Jährige gestern die Bühne der American Music Awards rockte, konnten ihre Fans dann allerdings aufatmen. Denn Ariana ist zu ihrem gewohnten Style zurückgekehrt. Mit brauner Lockenpracht, aufwendigem Lidstrich und knallroten Lippen begeisterte sie das Publikum nicht nur mit ihrem neuen Song "Focus", sondern auch mit einem glamourösen Auftritt. Als sie hinter dem roten Vorhang hervor trat, begeisterte die Sängerin zunächst mit einer klassischen Divenrobe. Nach und nach entblätterte sich Ariana jedoch in einem heißen Striptease und wirbelte schlussendlich in einem kurzen Glitzerkleid, Netzstrumpfhose und weißen High Heels über die Bühne.

Getty Images North America

Nicht nur mit ihrem Auftritt feierte Ariana einen Wahnsinnserfolg. Sie konnte sich zudem über einen der begehrten Preise freuen. In der Kategorie "Beste Künstlerin Pop/Rock" heimste die Musikerin den begehrten Award ein.

Ariana Grande
Instagram / Ariana Grande
Ariana Grande