Die Spekulationen um einen AWZ-Ausstieg von Isabell Horn (31) werden nun zur Gewissheit. Die Schauspielerin kehrt nach nur einem Jahr der Serie den Rücken und wird am Donnerstag letztmals für "Alles was zählt" vor der Kamera stehen. Nun äußert sie sich selbst zu ihrem Serien-Aus.

Isabell Horn
Alexander Koerner/ Getty Images
Isabell Horn

"Ich bin sehr dankbar für die tollen Geschichten, die ich in Köln spielen durfte, und habe in der Zeit viel dazugelernt", sagte Isabell in einer RTL-Mitteilung. Besonders spannend sei es gewesen, dass ihre Rolle Pia Koch nicht nur in einer Serie auftauchte. Denn während sie noch bei GZSZ mitspielte, war sie später auch bei AWZ zu sehen. Ein Glücksfall, wie sich herausstellte: "Das gesamte Team hat mich damals mit offenen Armen empfangen und ich durfte viele warmherzige Menschen kennenlernen."

Isabell Horn
Schultz-Coulon/WENN.com
Isabell Horn

Wie es nun mit der brünetten Schauspielerin weitergeht, bleibt wohl erst mal offen. Schließlich eröffnen sich ihr nun wieder neue Möglichkeiten. Es bleibt also spannend, wann und wo Isas Fans die Aktrice wiedersehen werden. Ihr letzter Auftritt bei AWZ wird am 8. Feburar in Folge 2363 ab 19:05 Uhr bei RTL zu sehen sein.

Isabell Horn
Schultz-Coulon/WENN.com
Isabell Horn