Noch vor einem Jahr war Marco Angelinis (31) Motto "Schluss mit dem Rampenlicht". Der angehende Arzt wollte sich voll und ganz seiner Medizinkarriere widmen. Doch nun scheint ihm die Sehnsucht nach dem Musikbusiness wieder zurück auf die Bühne zu treiben. Denn jetzt möchte er endlich den Durchbruch schaffen - und dabei könnte ihm ein Wiedersehen mit Dieter Bohlen (61) helfen.

Marco Angelini
RTL / Frank Hempel
Marco Angelini

Der ehemalige DSDS-Kandidat aus Graz hat 2011 den vierten Platz in der Sendung ergattern können. Jetzt will er sein Glück als Musiker noch einmal in der Show Das Supertalent versuchen. "Ich würde mich freuen, wenn ich auch mal vorne mitmischen könnte", sagt Marco gegenüber RTL. Der erneuten Begegnung mit Pop-Titan Dieter schaut er mit Vorfreude entgegen: "Ich freu mich darauf, mich noch einmal vor ihm beweisen zu können. Ich habe keinen seiner Ratschläge vergessen."

Marco Angelini
RTL / Frank Hempel
Marco Angelini

Aber für Dieter ist das Wiedersehen doch eine Überraschung. Was macht Marco wieder auf der Bühne? "Mein Kopf sagt: Bleib bei der Medizin. Mein Herz sagt: Mach Musik", versucht er seine Beziehung zur Musik zu erklären. Dieter bestätigt Marco darin seinen Traum zu verfolgen.

Marco Angelini
RTL / Frank Hempel
Marco Angelini

Ob Marco seinem Traum etwas näher kommt, könnt ihr am 28. November um 20.15 auf RTL sehen. Alle Infos zu 'Das Supertalent' im Special bei RTL.de.