Drei Jahre sind Mary-Kate Olsen (29) und Olivier Sarkozy (46) ein Paar. Bereits im letzten Jahr verlobten sie sich und Bekannte hörten bereits die Hochzeitsglocken läuten. Doch dann wurde es still um die Schauspielerin und den Bankier. Im letzten Monat sollen die beiden jetzt aber doch den Gang zum Altar gewagt haben.

Mary-Kate Olsen und Olivier Sarkozy
Johns PKI/Splash News
Mary-Kate Olsen und Olivier Sarkozy

Ganz bescheiden und ohne mediale Aufmerksamkeit gaben sich Mary-Kate und Olivier angeblich im Oktober das Ja-Wort. Lediglich 50 Gäste waren Augenzeugen des Eheschwurs und feierten gemeinsam mit den frisch Vermählten in einem New Yorker Appartement. Das Brautpaar entschied sich, die gesamte Party so schlicht wie möglich zu halten. So verriet ein Hochzeitsgast der New York Post, dass die Dekoration vor allem aus Aschenbechern bestand. "Alle haben den ganzen Abend geraucht", beschrieb der Insider die verqualmte Atmosphäre.

Mary-Kate Olsen und Olivier Sarkozy
Alberto Reyes/WENN.com
Mary-Kate Olsen und Olivier Sarkozy

Dass die Trauung des prominenten Paares so lange geheim bleiben konnte, lag sicherlich daran, dass sämtlichen Gästen ihre Handys abgenommen wurden. Damit wollte Mary-Kate offensichtlich dafür sorgen, dass keine Details über ihre erste Hochzeit an die Öffentlichkeit dringen.

Mary-Kate Olsen
Julilssa Mercy-Neal /Splash News
Mary-Kate Olsen