Hoppla! Bei einem Polospiel in Südafrika gab es für Prinz Harry (31) eine unsanfte Landung. Bei dem Wohltätigkeitsspiel stürzte der jüngere Bruder von Prinz William (33) über den Hals seines Pferdes und landet immerhin auf dem weichen Rasen.

Prinz Harry
i-Images via ZUMA Wire / Zuma Pr
Prinz Harry

Erst kurze Zeit zuvor hatte der Prinz ein Tor erzielt, wie die Daily Mail berichtet. Kurz darauf wirft es Harry Hals über Kopf von seinem Pferd. Kein schöner Anblick für die Zuschauer, aber dem Prinzen geht es so weit gut. Eigenständig kann er sich wieder auf die Füße bringen und an den Spielfeldrand bewegen. Harry ist hart im Nehmen, denn schon nach einigen Minuten bringt er sich wieder in das Spiel ein. Da wird der Menge noch aufmunternd zugewunken - ein Zeichen dafür, dass es ihm gut geht.

Prinz Harry
i-Images via ZUMA Wire / Zuma Pr
Prinz Harry

Bei dem Spiel in Kapstadt handelte es sich um ein Wohltätigkeitsspiel für eine Organisation, die sich für Kinder einsetzt, die an HIV und Aids leiden. Bei dem Körpereinsatz, den Prinz Harry hier zeigte, konnte hoffentlich viel Unterstützung für einen guten Zweck gesammelt werden.

Prinz Harry
i-Images via ZUMA Wire / Zuma Pr
Prinz Harry
Prinz Harry
i-Images via ZUMA Wire / Zuma Pr
Prinz Harry
Prinz Harry
i-Images via ZUMA Wire / Zuma Pr
Prinz Harry
Prinz Harry
i-Images via ZUMA Wire / Zuma Pr
Prinz Harry
Prinz Harry
i-Images via ZUMA Wire / Zuma Pr
Prinz Harry