Latex, Leder, Puppengesicht - die neuesten Fotos von Kylie Jenner (18) lassen keinen Spielraum mehr für Fantasien. Für das Cover des Interview Magazine zeigte sich die gerade erst Volljährige von einer ziemlich krassen Seite.

Kylie Jenner
Interview Magazine
Kylie Jenner

Dass Kylie Jenner gerne provoziert und durch auffällige und extravagante Looks versucht, sich von ihren berühmten Schwestern abzusetzen, ist durchaus bekannt. Doch nun schockt die 18-Jährige erneut mit ziemlich freizügigen Bildern, die die kleinste Schwester von Kim Kardashian (35) als eine Art Domina-Puppe zeigen. Doch damit nicht genug: Auf einem Bild sitzt sie sogar in einem Rollstuhl, auf dem anderen sieht man nur die Rückenansicht von Kylie, die komplett in einem schwarzen, hautengen Latexanzug gehüllt ist - fast komplett. Denn dort, wo ihr Po ist, ragt ein dickes Loch, das den Blick auf den Allerwertesten freilegt.

Kylie Jenner
Interview Magazine
Kylie Jenner

Die Bilder sind für die Dezember/Januar-Ausgabe geschossen worden und sorgen besonders in den sozialen Medien für eine Menge Gesprächsstoff. Die 18-Jährige erklärte bereits im Gespräch mit dem Magazin, dass sie mit den provokanten Bildern darauf aufmerksam machen möchte, dass in den Medien eine gewisse Rolle von ihr erwartet wird.

Kylie Jenner
AKM-GSI / Splash News
Kylie Jenner

Ist ihr das mit dieser bizarren Cover-Show gelungen? Was haltet ihr von den Bildern? Stimmt jetzt ab in unserem Voting!

Kylie Jenner als Sex-Püppchen: Wie gefallen euch die Bilder?

  • Mies. Bilder zum Spaß im Rollstuhl sind makaber
  • Toll! Die Bilder provozieren und erfüllen ihren Zweck
Ergebnisse zeigen