Als Gloss zog Alan Ritchson im zweiten Teil der Tribute von Panem in den Kampf der 75. Hungerspiele. In der Story ging seine Teilnahme alles andere als glimpflich aus, privat hält der Schauspieler allerdings gerade seinen größten Gewinn im Arm: Bereits zum dritten Mal wurde der 31-Jährige Papa.

Hunger Games
Pacific Coast News/WENN.com
Hunger Games

Der kleine Fratz hört auf den Namen Amory Tristan Ritchson und ist eine echte Nikolausüberraschung: Denn am 6. Dezember erblickte der Nachwuchs mit dreieinhalb Kilo die Welt. Mit einem breiten Grinsen präsentiert Alan seinen Sprössling der Instagram-Gemeinde. "Viele von euch wussten vielleicht noch nicht, dass ich verheiratet bin und bereits zwei wundervolle kleine Jungs habe. Aber heute hat der stärkste Mensch, den ich kenne, Catherine, unserem neuesten Familienmitglied das Leben geschenkt", freut sich der dreifache Papa. "Er darf lediglich Football-Spieler oder Rapper werden", witzelt der Schauspieler weiter.

Hunger Games
Getty Images North America
Hunger Games

Nach Calem (3) und Edan (1) freuen sich Alan und seine Frau Catherine nun also bereits über ihren dritten Sohn. Die Eltern sind angesichts dieser Rasselbande überglücklich: "Ich liebe dich Amory. Sag 'Hallo' zu einer Welt, die mehr von deiner Freude, Unschuld und Liebe gebrauchen kann", findet der "Hunger Games"-Star rührende Worte.

Instagram / alanritchson