Kayla Morris (21) machte bislang mit ihrem chirurgisch optimierten Äußeren von sich Reden. Die Britin jobbte sogar als Stripperin, damit sie sich und ihrer Mutter Georgina die Operationen für ihr perfektes Erscheinungsbild bezahlen kann. Ihr Vorbild in Sachen Aussehen: Katie Price (37). Mittlerweile hat Kayla sowohl eine XXL-Oberweite als auch einen XXL-Schmollmund, doch damit möchte sie sich offenbar nicht mehr profilieren. Die junge Mutter versucht sich nun auch als Sängerin.

Kayla Morris und ihre Mutter Georgina
Facebook/Kayla Morris
Kayla Morris und ihre Mutter Georgina

Kayla scheint ein großer Fan von Adele zu sein, denn wie ein neues Video des Plastik-Luders auf Facebook zeigt, versuchte sie sich an einem Cover des Welt-Hits "Hello". Zusammen mit ihrem kleinen Minime Ro platzierte sich die Blondine vor der Kamera, um das schräge Playback aufzunehmen. Kayla bezirzte dabei in einem roten Kleid mit Cutouts und supertiefem Ausschnitt.

Facebook/Kayla Morris

Als Adeles Stimme schließlich einsetzte, begann Kayla den Text mit ihren Mega-Lippen zu synchronisieren und passend dazu zu gestikulieren.

Kayla Morris
Facebook/Kayla Morris
Kayla Morris

In diesem Clip könnt ihr euch die Performance des ungewöhnlichen Duos ansehen: