Im Januar erwartet alle Comedy-Fans eine Überraschung: Denn Komikerin Gaby Köster (54) bahnt sich ihren Weg zurück auf die Fernsehbildschirme - und dabei zeigt sie sich lebensfroh und lustig, wie man sie kennt. Gaby sitzt in der Jury von "Die Puppenstars", die sie mit ihrem Humor bereichern wird.

Gaby Köster
RTL
Gaby Köster

Ihr TV-Comeback feiert Gaby somit am 29. Januar, an dem die RTL-Castingshow "Die Puppenstars" beginnt. "Es ist ja auch für mich neu, was ich da sehe und ich bereite mich äußerst ungern vor, weil ich ein Chaot bin und spontane Dinge besser finde", so die Comedian über ihre Jurorenrolle, gegenüber der Bild.

Max Giermann
RTL / Fabian Stuertz/HPR
Max Giermann

Hier präsentiert sie sich auch in einem völlig neuen Look. "Ich habe ein bisschen Gewicht verloren und bin darüber nicht unfroh, wenn ich mir so manche 20-Jährige mit Döner-Rolle in einer Hüfthose anschaue." Den Humor hat Gaby nie verloren. Dafür aber erfolgreich gegen die Folgen ihres Schlaganfalls angekämpft, den sie 2008 erlitt. Nun kehrt sie nach sieben Jahren endlich auf die Fernsehbildschirme zurück.

RTL / bigSmile

Wie RTL außerdem verkündet, werden Puppenspieler Martin Reinl und Comedian Max Giermann (40) neben Gaby in der Jury sitzen - großer Spaß ist da schon jetzt vorprogrammiert. Moderiert wird die Show von Mirja Boes (44).