Kris Jenner (60) ist eine fürsorgliche Mutter und Großmutter und so ist es nicht verwunderlich, dass auch ihre Enkeltochter North West (2) ein ganz liebevolles Mädchen ist. Die Amerikanerin ist besonders stolz darüber, wie Nori mit ihrem Bruder Saint umgeht.

Der Kardashian-Jenner-Clan hat ein neues Mitglied, denn Kim Kardashian (35) brachte ihr zweites Kind von Kanye West (38) zur Welt. Im Gespräch mit Us Weekly erzählte Oma Kris nun, dass Kims Erstgeborene aber gar nicht eifersüchtig sei, sondern sich total über das Geschwisterkind gefreut habe. "Sie ist großartig. Er ist erst seit kurzer Zeit zu Hause, doch sie liebt ihren kleinen Bruder", erklärte die 60-Jährige inbrünstig.

Die frischgebackene Zweifach-Mami Kim hatte zuvor erklärt, dass Saint nicht in der familieneigenen Reality-Show zu sehen sein soll, weshalb die Fans sich vorerst mit Kris' Beschreibung über das Miteinander der zwei Kleinen zufrieden geben müssen: "Es ist echt süß!", schwärmte sie.

Deshalb freut sich die TV-Ikone auch auf die Feiertage. "Ich fühle mich wirklich gesegnet, dass ich Weihnachten mit meinen Kindern und all meinen Enkeln verbringen kann, es könnte nicht besser sein!" North hat vermutlich bereits das schönste Weihnachtsgeschenk erhalten, nämlich ihren Bruder Saint.

Travis Scott und Kylie Jenner in New York im Mai 2019
Getty Images
Travis Scott und Kylie Jenner in New York im Mai 2019
Kim Kardashian West, Kanye West und North West im Jahr 2015
Getty Images
Kim Kardashian West, Kanye West und North West im Jahr 2015
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de