Demi Lovato (23) ist eine wahre Koryphäe auf der Bühne. Die Sängerin begeistert mit ihren Performances jedes Mal ihre Fans und beweist dabei immer wieder, dass sie nicht mehr der junge, unerfahrene Disney-Star ist, als der sie ihre Karriere begann. Zuletzt stellte sie ihre Professionalität bei einem Konzert in New York unter Beweis: Die Brünette stürzte vor Tausenden Zuschauern auf die Bühne und reagierte unglaublich cool.

Demi Lovato
Doug Pensinger / Getty Images
Demi Lovato

Demi performte beim Z100's iHeartRadio Jingle Bell Konzert in New York. Am Ende ihres 20-minütigen Auftrittes und des Superhits "Cool For The Summer" bedankte sie sich bei dem jubelnden Publikum des Madison Square Gardens und nur wenige Sekunden später passierte ihr schließlich das Malheur: Die 23-Jährige stolperte über einen Mikrofonständer und fiel flach auf ihren Rücken. Doch dieses kleine Missgeschick brachte die Musikerin nicht aus der Ruhe, obwohl zahlreiche Kameras auf sie gerichtet waren.

Getty Images North America

Sie begann einfach im Takt des Songs mit den Beinen zu strampeln und riss am Ende triumphierend eine Faust in die Höhe. Später machte sie sich über ihren Twitter-Account noch selbst über sich und den Sturz lustig: "Leute, habt ihr es immer noch nicht verstanden? Nur coole Kids fallen auf der Bühne hin!"

Demi Lovato
FayesVision/WENN.com
Demi Lovato

Hier könnt ihr euch den Clip von Demis cool gelöster Bühnen-Panne angucken.