Sie gewannen die diesjährige Popstars-Staffel und bildeten das Quartett Leandah. Doch schon seit längerer Zeit ist es still um die vier Mädels geworden. Der Siegertitel "Tage wie Juwelen" erschien mit der Ausstrahlung des Finales. Doch seitdem gibt es nichts Neues von Leandah. Im Interview mit Promiflash verrät Jurorin Stefanie Heinzmann (26), was aus der Band geworden ist.

Brainpool/Guido Engels

Patricia, Alena, Selina und Sabrina sind in der "Popstars"-Girlgroup gelandet. Erst im Oktober lief das Finale der letzten Staffel, da ist es doch verwunderlich, warum nur wenige Monate später schon nichts mehr von der Band zu hören ist. "Man muss sagen, die hatten es nicht leicht", erklärt Stefanie den fehlenden Pressewirbel um Leandah. Dass das Showbiz kein Zuckerschlecken ist, dürfte wohl klar sein. Aber dass nach nur zwei Monaten der Erfolg der Band komplett ausbleibt, ist doch ein hartes Stück.

Brainpool/Guido Engels

Stefanie weiß, dass Castingshow-Gewinner aber einen besonders schweren Start in der Musikwelt haben. Daher hat sie für Leandah einen Tipp. Wenn ihr wissen wollt, wie dieser aussieht und was Stefanie sonst noch zur Band zu sagen hat, dann schaut euch den Clip am Ende des Artikels an.

Stefanie Heinzmann
Patrick Hoffmann/WENN.com
Stefanie Heinzmann