Katie Price (37) hat eine Rolle in einem Dornröschen-Theaterstück ergattert. Sie verkörpert die böse Fee Malefiz. Nun nahm sie ihre Tochter Princess Tiaamii (8) mit hinter die Kulissen, ließ sie schminken und im Kostümfundus wühlen. Dafür erntete die Fünffachmutter schnell einen ordentlichen Shitstorm. Doch nun äußert sich die achtjährige Princess selbst zu den miesen Vorwürfen gegen ihre berühmte Mutter.

"Übrigens, ich wollte mich gerne mal schminken, nicht meine Mama. Und außerdem geht euch das gar nichts an", feuert die Kleine gegen die angeblichen Fans ihrer Mami zurück. Ein Video ihrer Tochter, in dem sie gegen die Leute, die stets Shitstorms verteilen, vorgeht, hat Katie auf ihrer Instagram-Seite geteilt. Damit wäre wohl alles geklärt - ist doch klar, dass Princess auch mal in die Rolle der unheimlichen, aber so schön geschminkten Hexe schlüpfen will, wenn ihre Mutter sich darin so pudelwohl fühlt.

In unserem Clip am Ende des Artikels könnt ihr euch anschauen, wie Katies Tochter Princess den Hatern den Garaus macht.

Peter Andre und Katie Price im  The Soho Hotel in London, 2009
Gareth Cattermole/Getty Images
Peter Andre und Katie Price im The Soho Hotel in London, 2009
Kieran Hayler und Katie Price im Februar 2014
Getty Images
Kieran Hayler und Katie Price im Februar 2014
Katie Price mit ihrem Sohn Harvey
Getty Images
Katie Price mit ihrem Sohn Harvey


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de