Sabia Boulahrouz (37) macht gerade die schlimmste Zeit durch, die eine Frau nur erleben kann. Am Dienstag wurde bekannt, dass sie ihr Baby im sechsten Monat tot gebären musste! Damit erlebte die schöne Hamburgerin bereits zum dritten Mal eine schreckliche Fehlgeburt. Angesichts dieser Tragödie zog sich die Ex von Rafael van der Vaart (32) erst einmal zurück - doch jetzt gibt es die ersten Fotos seit dem Bekanntwerden ihres traurigen Schicksals.

Sabia Boulahrouz
Splash News
Sabia Boulahrouz

Paparazzi erwischten die 37-Jährige jetzt in Hamburg, wie sie ihr Haus zusammen mit ihren Kindern und vielen Taschen verließ. Die Vermutung: Sabia zieht um. Möchte sie nach der Trennung von Rafael und dem Verlust ihres ungeborenen Kindes nun in einem neuen Zuhause einen Neuanfang wagen? Eins wird angesichts der Bilder jedenfalls deutlich: Sabia sieht zwar wie gewohnt hübsch aus und scheint sich mit einem lässigen Styling der Welt stellen zu wollen - doch steht ihr die unendliche Trauer ins Gesicht geschrieben.

Sabia Boulahrouz
Splash News
Sabia Boulahrouz

Sie wird eindeutig noch eine Weile brauchen, bis sie die erneute Fehlgeburt verarbeitet hat und wieder an Normalität denken kann.

Sabia Boulahrouz
ActionPress / Utrecht, Robin
Sabia Boulahrouz

Wie es Sabia nach dem schweren Schicksalsschlag ging, seht ihr hier im Video.