Nach ihrer Teilnahme bei DSDS und einem aufregenden Ausflug ins Dschungelcamp erfüllte sich Tanja Tischewitsch (26) einen lang gehegten Traum: Sie ergatterte eine Rolle bei Alles was zählt und ist seit August in der Soap zu sehen. Da die Darstellerin mittlerweile jedoch hochschwanger ist, beendet sie ihre Schauspielkarriere nun fürs Erste.

Tanja Tischewitsch und Thomas Radeck
Instagram/ Tanja Tischewitsch
Tanja Tischewitsch und Thomas Radeck

Als Tina Gouverneur machte Tanja das Steinkampzentrum in den letzten Monaten unsicher und bereicherte den "Alles was zählt"-Cast. Aufgrund ihrer fortgeschrittenen Schwangerschaft gönnt sie sich nun jedoch eine Auszeit und verabschiedet sich bei Instagram mit einer Collage ihrer schönsten Soap-Momente: "Meine AWZ-Rolle war die Erfüllung eines großen Traums, doch diesen muss ich nun erst einmal auf Eis legen – denn ich werde demnächst Mutter. Danke für die wunderschöne Zeit", schreibt sie gerührt in dem sozialen Netzwerk.

Tanja Tischewitsch und Lars Korten
RTL / Kai Schulz
Tanja Tischewitsch und Lars Korten

Bisher ist noch nicht bekannt, ob Tanjas Abschied auch das endgültige Soap-Aus für die 26-Jährige bedeutet. "Ich werde euch vermissen, aber man sieht sich ja bekanntlich zweimal im Leben", lässt die Schwangere ihren Fans zumindest einen kleinen Hoffnungsschimmer.

Tanja Tischewitsch
Facebook / Tanja Tischewitsch
Tanja Tischewitsch